Kontrollen zur Hundehaltung

Die Außendienstmitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes werden in den nächsten Wochen verstärkt Kontrollen zur Hundehaltung durchführen. Dazu werden Bürger zu Hause aufgesucht oder auf der Straße angesprochen.

Die Kontrollen werden durchgeführt, um ggfs. Verstöße gegen das Gesetz zur Vorsorge gegen die von Hunden ausgehenden Gefahren (HundeG LSA) bzw. die städtische Hundesteuersatzung festzustellen.

Die beauftragten Mitarbeiter können sich mit einem Dienstausweis legitimieren.

Zurück