Die Lange Nacht der Folk(s)musik mit Nobody Knows


2016 haben "Nobody Knows" ihren 15. Geburtstag im Elbgarten der "Alten Brauerei" gefeiert. Zum 16. Geburtstag, präsentiert das Quintett zum ersten Mal ihr neues Programm, an dem sie gegenwärtig im Studio arbeiten: Volkslieder in Nobody-Knows-Manier. Eine Stunde lang werden die neuen Titel wie "Wenn alle Brünnlein fließen", "Die Gedanken sind frei" und "Der Mond ist aufgegangen" vorgestellt, um im Anschluss daran zwei Stunden die Klassiker der mittlerweile hochbetagten Band erklingen zu lassen.


Beschreibung

Eine Besonderheit des dreistündigen Konzertes ist zudem die Premiere des Titels "Nummer zwei" - ein Lied über Tangermünde (im Speziellen) und ihre Heimat, die Altmark (im Allgemeinen). Der Salzwedeler Filmemacher Candy Szengel wird den Abend begleiten und hernach einen Video zum Song "Nummer zwei" schneiden. Wer also an dem Abend Zeit und Lust auf Folkloristisches und Nobody-Knows-Volkslieder hat, wird sich einige Wochen später in einem Musikvideo von Nobody Knows wiederfinden.



Termin

19.05.2017

20:00 Uhr

Preisinformationen: Vorverkauf: 10,00 Euro, Abendkasse: 15,00 Euro

Veranstaltungsort
Alte Brauerei - Hotel und Restaurant
39590 Tangermünde
Lange Straße 34
Telefon: 039322 / 44145
Email: anfrage@hotel-alte-brauerei.de
Homepage: www.hotel-alte-brauerei.de
Veranstalter
Alte Brauerei - Hotel und Restaurant
39590 Tangermünde
Lange Straße 34
Telefon: 039322 / 44145
Email: anfrage@hotel-alte-brauerei.de
Homepage: www.hotel-alte-brauerei.de
Kategorien: Musik