Suchmaske
Suchmaske
41-32 von 32
Einzelbericht Einsätze Feuerwehr

Einsatzbericht vom Donnerstag, 08.12.2022

Uhrzeit des Einsatzes

20:52 bis 21:17 Uhr

 

Brand – Brennender Pkw nach Verkehrsunfall

Tangermünde Kernstadt, Fritz-Schulenburg-Straße

 

Ausrückende Fahrzeuge und Anhänger der Feuerwehr

Ortsfeuerwehr Tangermünde

ELW 1 (Einsatzleitwagen) mit 2 Kameraden

LF 20 (Löschgruppenfahrzeug) mit 6 Kameraden

LF 20/16 (Löschgruppenfahrzeug) mit 6 Kameraden

RW 1 (Rüstwagen) mit 3 Kameraden

Bereitschaft im Feuerwehrhaus

7 Kameraden

Eingesetzte Mittel und Geräte

Gerätesatz Verkehrssicherung, Wärmebildkamera, 2 x Pressluftatmer in Bereitschaft

Anwesenheit anderer Organisationen, Behörden oder Einrichtungen

Rettungsdienst mit Rettungswagen (RTW) und Notarzt (NEF)

Polizei

Kurzbericht

Die Meldung über einen brennenden Personenkraftwagen nach einem Verkehrsunfall erreichte die Kameraden der Ortsfeuerwehr Tangermünde. Es begaben sich vier Fahrzeuge zum Ereignisort im Kreuzungsbereich der Fritz-Schulenburg-Straße und Kirschallee. Vor Ort war bereits der Rettungsdienst.

Die Lagererkundung bestätigte die Alarmmeldung über den brennenden Pkw nicht. Der Fahrer hatte bereits das Fahrzeug verlassen und wurde durch das Rettungsdienstpersonal betreut. Mit der Wärmebildkamera ist das Fahrzeug auf einen möglichen Brand vorsorglich kontrolliert worden. Mit dem Eintreffen des Notarztes und der Polizei war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Die Polizei hat sich den nachfolgend durchzuführenden Maßnahmen angenommen.

 

Zurück