Startseite / Aktuelles

AltmarkMacher werden aktiv

Pressemitteilung des Vereins AltmarkMacher vom 04.02.2022:

 

AltmarkMacher werden aktiv
Arbeit an den Themen Tourismus- und Regionalentwicklung beginnt | weitere innovative Mitglieder aus der Altmark werden gesucht | Bildung von Arbeitsgruppen | Homepage ist am Start | E-Mail-Adresse kann für Kontaktaufnahme genutzt werden | save the date: Mitgliederversammlung Mittwoch, den 27.04.2022

 

Der ehrenamtlich arbeitende Verein AltmarkMacher (AM) hat sich in den letzten Wochen konstituiert. Die juristischen Formalitäten rund um die Gründung sind zum großen Teil erledigt, so dass die Arbeitsphase beginnen kann. Der Verein, der in enger Kooperation mit dem kommunalen Altmärkischen Regionalentwicklungs- und Tourismusverband (ART) arbeitet, wird sich zukünftig auf die Themen Tourismusförderung und Regionalentwicklung konzentrieren. Sein Aktionsgebiet umfasst die gesamte Altmark.

 

Um allen Mitgliedern des AM die Möglichkeit einer aktiven Teilnahme an der Vereinsarbeit zu ermöglichen, sollen Arbeitsgruppen geschaffen werden. Folgende Arbeitsgruppen sind bis dato geplant: Tourismus, Regionalmarke, Mitglieder & Finanzen, Leerstandsmanagement & Kreativorte im Grünen.

 

Derzeit sind knapp 30 AltmärkerInnen (Privatpersonen, Vereine und Unternehmen) Mitglied im Verein. „Es werden weitere Interessierte aus der gesamten Altmark gesucht, die für ihre Region aktiv werden und innovative Ideen einbringen möchten“, so Amanda Hasenfusz, Vorsitzende des AltmarkMacher-Vereins.

 

Die Arbeitsgruppen sollen sich möglichst in der Mitte der Altmark treffen, damit die Anfahrtswege für alle Teilnehmer nicht zu weit werden. Auch Online-Meetings sind denkbar. Auf der Mitgliederversammlung 2022, die am Mittwoch, den 27.04.2022 in Kalbe (Milde) ab 14:00 Uhr im Eiscafé Piccolo stattfinden soll, wird es weitere Informationen zu den Arbeitsgruppen und zur Arbeit des Vereins geben. Die Mitgliederversammlung ist für alle Interessierten offen – auch für diejenigen, die nicht Mitglied im Verein sind, aber überlegen mitzumachen. Wegen der andauernden Pandemie bittet der Verein um eine vorherige Anmeldung zum 27.04.2022 – für Mitglieder und Interessierte.

 

Der Verein ist online unter www.altmarkmacher.de abrufbar.

 

Die E-Mail-Adresse kann genutzt werden, um in Kontakt zu treten.

Zurück