Suchmaske
Suchmaske
81-43 von 43
Einzelbericht Einsätze Feuerwehr

Einsatzbericht vom Dienstag, 28.03.2023

Einsatzbericht vom Dienstag, 28.03.2023

Uhrzeit des Einsatzes

05:12 bis 07:15 Uhr

 

Technische Hilfeleistung – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Tangermünde Kernstadt, B 188 Elbbrücke

 

 

 

Ausrückende Fahrzeuge und Anhänger der Feuerwehr

Ortsfeuerwehr Miltern

TLF 16/25 (Tanklöschfahrzeug) mit 5 Kameraden

Ortsfeuerwehr Tangermünde

ELW 1 (Einsatzleitwagen) mit 2 Kameraden

LF 20 (Löschgruppenfahrzeug) mit 7 Kameraden

LF 20/16 (Löschgruppenfahrzeug) mit 7 Kameraden

RW 1 (Rüstwagen) mit 3 Kameraden

Bereitschaft im Feuerwehrhaus

7 Kameraden

Eingesetzte Mittel und Geräte

Gerätesatz Verkehrssicherung, Schnellangriffseinrichtung, ABC- Pulverlöscher, Gerätesatz Beleuchtung, Spineboard

Anwesenheit anderer Organisationen, Behörden oder Einrichtungen

Rettungsdienst mit 3 x Rettungswagen (RTW) und Notarzt (NEF)

2 x Polizei

2 x Abschleppdienst

Kurzbericht

Ein Verkehrsunfall mit einem Pkw und einem Lkw ereignete sich in den Morgenstunden auf der Bundesstraße 188 auf der Ebbrücke. Die Meldung beinhaltete die Information, dass eine Person in einem der Fahrzeuge eingeschlossen war. Als die Kameraden an der Einsatzstelle eintrafen, bestätigte sich dies auch so. In dem Personenkraftwagen waren jedoch zwei Personen eingeschlossen. Der Fahrer des Lastkraftwagens konnte sich befreien.

Die Rettung der Personen sollte über die Beifahrerseite des Fahrzeuges durchgeführt werden. Zum Einsatz kam ein Rettungsbrett. Nach der Befreiung nahm sich der Rettungsdienst der medizinischen Versorgung an. Nach dem Eintreffen des Abschleppdienstes übernahmen die Kameraden noch restliche Arbeiten an den Fahrzeugen.

 

Zurück